• English

Trifolio S-forte (Netz- u. Haftmittel)

      Allgemein:
      Zusatzstoff für die Anwendung mit Pflanzenschutzmitteln im Obst-, Zierpflanzen-, Gemüse- und Ackerbau zur Unterstützung der Wirkstoffaufnahme sowie zur Verbesserung der Verteilung des Spritzbelags.

      • Unterstützt den Transport der Wirkstoffe in das Blatt (Durchdringer)
      • Verbesserung der Spreitung (Benetzer)
      • Vermeidet Spritzflecken bei stark schmutzenden Präparaten
      • Vermeidet Aufhellungen an Zierpflanzen
      • Erhöht Verträglichkeit und Wirkungsgrad von Hemmstoffen (CCC720)
      • Gute Pflanzenverträglichkeit
      • Mit vielen gängigen Pflanzenschutzmitteln mischbar
      • Keine Wartezeit
      • Nicht bienen- oder nützlingsgefährlich
      • Inhaltsstoffe zu 100% auf Basis nachwachsender Rohstoffe
      • BVL-Listungsnummer: 5582-00
      • Für den ökologischen Landbau geeignet

      Wirkungsweise:
      Trifolio S-forte hält Wirkstoffe länger in der flüssigen Phase auf der Blattoberfläche; die Wirkstoffe von Pflanzenschutzmitteln können besser in das Blatt eindringen und die
      Effektivität der Pflanzenschutzmittel wird dadurch merklich erhöht. Gleichzeitig wird durch
      das Herabsetzen der Oberflächenspannung der Spritzbrühentröpfchen eine gleichmäßige
      Benetzung der Blattoberfläche erreicht, was zu einer erhöhten Wirksicherheit führt.

      Wartezeit:
      keine

      Gebinde:
      5 L

      Lagerung:
      trocken und kühl lagern

      Mischbarkeit:
      Trifolio S-forte kann mit zahlreichen Mitteln gemischt werden:
      – Einer Vielzahl chemischer Pflanzenschutzmittel einschließlich Hemmstoffe
      – Azadirachtin-, Schwefel-, Kupfer-, Bt- und Virenpräparate
      – Pflanzenstärkungsmittel incl. Gesteinsmehle
      – Nematoden

      Pflanzenverträglichkeit:
      Trifolio S-forte zeichnet sich durch gute Pflanzenverträglichkeit aus. Sortenbedingte
      Reaktionen bei Zierpflanzen können nicht ganz ausgeschlossen werden.